Service-Navigation

Suchfunktion

Tierische Erzeugung

Aktuelles

Blauzunge - Transportaußnahmeregelungen laufen aus

08.05.2019
Ab 18. Mai 2019 können nach Mitteilung des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz nur noch Rinder, Schafe, Ziegen und Gatterwild mit einem wirksamen Impfschutz oder mit einem Antikörpernachweis gegen das Virus der Blauzungenkrankheit vom Serotyp 8 (BTV-8) aus Baden-Württemberg in BTV-8-freie Regionen anderer Bundesländer verbracht werden.

Futterknappheit - Wenn das Silo zu früh geöffnet werden muss

25.04.2019
Aufgrund der Trockenheit im Sommer 2018 sind viele Betriebe in Baden-Württemberg futterknapp.

Landesbeirat für Tierschutz befasst sich in seiner 79. Sitzung unter anderem mit den Themen Tiertransporte in weit entfernte Drittländer sowie Vermeidung von Tierversuchen

02.04.2019
In seiner 79. Sitzung hat sich der Landesbeirat für Tierschutz Baden-Württemberg, der unter der Leitung des Ministers für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Peter Hauk MdL, regelmäßig tagt, über aktuelle tierschutzrelevante Themen beraten.  Folgende Empfehlungen wurden dabei vereinbart beziehungsweise ausgesprochen.

Haltungsbedingungen von Schweinen in Deutschland werden vom Bundesverfassungsgericht geprüft

04.02.2019
Armes Schwein – Normenkontrollantrag des Landes Berlin

Blauzunge Impfaktion

28.01.2019
Startschuss für landesweite Impfkampagne 2019 in Markgröningen / Hauk appelliert an Tierhalter, sich zu beteiligen

Anzeige und Registrierung von Tierhaltungen

Anlagen zum Lagern von Jauche, Gülle und Silagesickersaft

Fußleiste