Service-Navigation

Suchfunktion

Gewässerrandstreifen

Datum: 15.10.2018

Merkblatt "Gewässerrandstreifen in Baden-Württemberg. Anforderungen und praktische Umsetzung für die Landwirtschaft"

Ab dem 1. Januar 2019 ist in den Gewässerrandstreifen gemäß § 29 Abs. 3 Nr. 3 WG die Nutzung als Ackerland in einem Bereich von fünf Metern verboten. Hiervon ausgenommen sind die Anpflanzung von Gehölzen mit Ernteintervallen von mehr als zwei Jahren sowie die Anlage und der umbruchlose Erhalt von Blühstreifen in Form von mehrjährigen nektar- und pollenspendenden Trachtflächen für Insekten.

Das Merkblatt ist beim LTZ im Internet veröffentlicht in der Reihe "Merkblätter für die Umweltgerechte Landbewirtschaftung"

und im Arbeitsfeld "Wasserschutz und Landwirtschaft“.



 

Fußleiste